Marius vom Blocksberg 2 beim Training im Mai 2020

Ein Name, den man sich merken sollte:

Mein Marius schickt sich an, die Reihe meiner Erfolgspferde würdig fortzusetzen.

Hier erste Trainingsimpressionen

 

Handgefertigte Geschenkartikel aus Holz im Auftrag

Im Auftrag einer Künstlerin hier eine Auswahl an Geschenkartikeln.

 

Vorstellung des A-Kaders 2020

Der IPZV hat mich wieder in den A-Kader berufen.

 

Impressionen vom Passtraining

Wieviel Spaß Passtraining machen kann, könnt ihr auf diesem Video sehen

Während der diesjährigen Hengstschau auf Ellenbach zeigte sich Jarl im Viergang in guter Form

Das Jahr 2019 schreitet voran. Jarl und ich haben das Turnier im Rahmen der Hengstschau für einen Test der Form im Viergang genutzt.

Hier das Video dazu

 

Jarl und ich beginnen das WM-Jahr 2019 mit dem öffentlichen Kadertraining

Das Jahr 2019 steht für uns im Zeichen der WM in Berlin.

Am 19. Januar 2019 hat sich der Bundeskader auf dem Gestüt Ellenbach der breiten Öffentlichkeit vorgestellt. 

Der Bericht auf ISIBLESS gibt euch einen Eindruck von diesem tollen Tag.

Jarl und ich haben auf der MEM die Silbermedaille in der T2 gewonnen

Und wieder ein zweiter Platz!

Jarl und ich mussten uns auf der MEM nur der neuen Weltrekordhalterin Jolly geschlagen geben.

Das Bild (Ulli Nedddens) und der Text aus dem "Das Islandpferd" 05/2018 macht uns mächtig stolz.

Jarl und ich werden Vizemeister in der T2 auf der DIM

Das Jahr 2018 läuft weiter so gut, wie es begonnen hat.

Jarl und ich sind auf der DIM in Ellenbach Vizemeister in der T2 geworden. Ich bin furchtbar stolz auf meine neue "Nummer 1".

Die DIM 2018 wurde für mich dann gekrönt durch die Ernennung in den MEM-Kader.

Vielen Dank an alle meine tollen Unterstützer und Sponsoren!

Das Jahr 2018 hat gut begonnen.

Isbjörn gewann in Odense direkt beim Worldtölt die T2 mit großem Abstand.

Weiter ging die Worldtölt-Tour in Rieden/Kreuth. Isbjörn führte nach der Vorentscheidung vor Jarl. In der Endausscheidung entschied ich mich für Isbjörn und wurde knapp Zweite.

In der Gesamtwertung der Tour kamen wir auf den dritten Platz.

 

Danach kam die Mitteldeutsche Hengstschau auf Ellenbach. Hier startete Jarl in der T2 und gewann diese mit 7,83 Punkten. Isbjörn lieferte eine tolle Vorstellung in der Hengstpräsentation.

 

In der Futurity Viergang für 6-jährige Pferde belegte die talentierte Stute Röskva von Ellenbach (im Besitz von Familie Althans) bei ihrem ersten öffentlichen Auftritt mit 6,70 Punkten den zweiten Platz.

Die DIM in Wurz war sehr spannend in jeder Hinsicht. Reitet man bei Sonnenschein oder doch bei waagerechtem Regen?!?

Ich habe beides ausprobiert. Meine Jungs Jarl und Isbjörn waren beide toll und haben es in das T2-Finale geschafft. Das hat mich sehr, sehr stolz gemacht!

Herzlichen Dank für die großzügige Unterstützung an Firma ICE-line.

Herzlichen Dank an meine Sponsoren